Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
zumort:sehenswuerdigkeiten [2018/06/12 16:51]
217.251.130.174 [Sonstiges]
zumort:sehenswuerdigkeiten [2022/03/28 05:26] (aktuell)
185.65.195.246 [Bauwerke]
Zeile 11: Zeile 11:
   ​   ​
  
-   * [[http://stiftskammer.bonifatius-lambertus.de|''​Petrikapelle''​ - Die Stiftskammer]]{{zumort:​petrikapelle.jpg?​150 ​ |Petrikapelle und Stiftskammer ​ }} enthält Kunstwerke aus der Stiftszeit (u.a. Silberschmiedearbeiten,​ liturgische Bücher, das Freckenhorster Hungertuch von 1628, Messgewänder,​ Stab des Hl. Bonifatius u.ä.) Als Schatzkammer im Jubiläumsjahr 2001 eingerichtet durch Ingrid Bussenius, eine Kölner Innenarchitektin (Domkammer in Köln). Im Sommerhalbjahr (von März bis Oktober) durch einen Kreis Ehrenamtlicher an Sonn- und Feiertagen geöffnet. Im September 2010 wurde außerdem ein begehbares Depot mit den Kunstschätzen der Kirchengemeinde im Kreuzgang eingeweiht.  ​+   * [[https://www.stiftskammer-freckenhorst.de/|''​Petrikapelle''​ - Die Stiftskammer]]{{zumort:​petrikapelle.jpg?​150 ​ |Petrikapelle und Stiftskammer ​ }} enthält Kunstwerke aus der Stiftszeit (u.a. Silberschmiedearbeiten,​ liturgische Bücher, das Freckenhorster Hungertuch von 1628, Messgewänder,​ Stab des Hl. Bonifatius u.ä.) Als Schatzkammer im Jubiläumsjahr 2001 eingerichtet durch Ingrid Bussenius, eine Kölner Innenarchitektin (Domkammer in Köln). Im Sommerhalbjahr (von März bis Oktober) durch einen Kreis Ehrenamtlicher an Sonn- und Feiertagen geöffnet. Im September 2010 wurde außerdem ein begehbares Depot mit den Kunstschätzen der Kirchengemeinde im Kreuzgang eingeweiht.  ​
     * [[zumort:​geschichte:​epitaph_von_korff|Epitaph für die Äbtissin Hedwig Christina Gertrudis von Korff zu Sutthausen.]]     * [[zumort:​geschichte:​epitaph_von_korff|Epitaph für die Äbtissin Hedwig Christina Gertrudis von Korff zu Sutthausen.]]
     * [[zumort:​geschichte:​evangeliar_der_emma|Das Evangeliar der Emma]]     * [[zumort:​geschichte:​evangeliar_der_emma|Das Evangeliar der Emma]]
Zeile 43: Zeile 43:
 Sie wurde für das Jubiläum der Stadt Freckenhorst im Jahre 2001, 851 bis 2001 - 1150 Jahre Freckenhorst - zu einem Museum umgebaut. In der Petrikapelle können Sie seitdem die Schätze der Kirche und des Stiftes Freckenhorst wie z.B. das Freckenhorster Hungertuch, ein kostbares Zeugnis der deutschen Stickkunst des 17. Jahrhunderts,​ bewundern. Wollte man die vielen weiteren Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten der Erholung, Entspannung,​ des Erlebens (Urlaub auf dem Bauernhof mit Ausritt) aufzählen, würde das zu viel vorwegnehmen. Kommen Sie und erleben Sie es selbst! Sie wurde für das Jubiläum der Stadt Freckenhorst im Jahre 2001, 851 bis 2001 - 1150 Jahre Freckenhorst - zu einem Museum umgebaut. In der Petrikapelle können Sie seitdem die Schätze der Kirche und des Stiftes Freckenhorst wie z.B. das Freckenhorster Hungertuch, ein kostbares Zeugnis der deutschen Stickkunst des 17. Jahrhunderts,​ bewundern. Wollte man die vielen weiteren Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten der Erholung, Entspannung,​ des Erlebens (Urlaub auf dem Bauernhof mit Ausritt) aufzählen, würde das zu viel vorwegnehmen. Kommen Sie und erleben Sie es selbst!
  
-{{url>http://​maps.google.com/​maps/​ms?​ie=UTF8&​hl=de&​om=1&​s=AARTsJqnMVEaeLicMwkHlutChhnwSy--iA&​msa=0&​msid=108084362271108871379.000438b05def541c0b852&​ll=51.923282,​7.970259&​spn=0.005293,​0.012875&​z=16&​output=embed 600px,600px nobroder noscroll}}+{{url>https://​maps.google.com/​maps/​ms?​ie=UTF8&​hl=de&​om=1&​s=AARTsJqnMVEaeLicMwkHlutChhnwSy--iA&​msa=0&​msid=108084362271108871379.000438b05def541c0b852&​ll=51.923282,​7.970259&​spn=0.005293,​0.012875&​z=16&​output=embed 600px,600px nobroder noscroll}}