Freckenhorst, da ist Musik

Musikzüge

Berittener Fanfarenzug Freckenhorst e.V.

  • Ziel & Zweck: gruppenfoto2013.jpgIn roten Reiteruniformen, hoch zu Pferde, werden auf historischen Es-Fanfaren mit Kesselpauken, Fanfarensignale und -märsche geblasen. Bei Standkonzerten ohne Pferde umfaßt das Repertoire der Bläser auf B-Trompeten mit Kesselpauken: Folkloristische und unterhaltende Musik für Trompeten, Märsche und Volksmusik, musikalische Umrahmung von Jagden und Kirchenmusiken für Trompeten - eine breite Palette, die das Trompetercorps zu bieten hat.
  • Mitgliederstruktur:
    • 30-40 aktive Musiker (Trompete und Pauke)
    • in drei Leistungsgruppen
    • im Alter von 8- 50 Jahren
    • gegr. 1963
  • Regelmäßige Termine:
    • Gesamtprobe, jeden Freitag von 19 - 20.30 Uhr in der Turnhalle (ehemalige Tribüne) der Grundschule.
    • Nachwuchsausbildung am Dienstag Nachmittag
    • Personen, die Trompete oder Pauke spielen können, sind als Quereinsteiger immer willkommen.
  • Kontakt und weitere Informationen:

Evangelischer Posaunenchor Freckenhorst

  • Ziel & Zweck: Wir sehen unseren Auftrag darin mit unseren Blasinstrumenten die christliche Botschaft weiterzugeben und Gott zu loben. Hauptsächlich sind wir im Gottesdienst im Einsatz, wo wir die Choräle begleiten (z. B. Ostern, Weihnachten, Erntedank usw.). Aber auch zu anderen Anlässen, z. B. Musikalische Andachten, Gemeindeveranstaltungen und Festlichkeiten wird Musik gemacht. Mit unserem Anfängerkurs möchten wir junge Menschen, aber auch Erwachsene ansprechen ein Instrument zu lernen und dies dann in der Gemeinschaft mit viel Freude zu spielen.
  • Mitgliederstruktur: etwa 10
  • Regelmäßige Termine: Jeden Montag von 20.00 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus Freckenhorst.
  • Kontakt und weitere Informationen:

Jagdhornbläserkorps Warendorf - Freckenhorst - Hoetmar

  • Ziel & Zweck: Pflege des jagdlichen Brauchtums
  • Mitgliederstruktur: ca.60 Mitglieder von 8-80 Jahren
  • Regelmäßige Termine: Übungsabend ist der Montag im Pilgertreff an der Buddenbaumkapelle in Hoetmar außer in der Ferienzeit.
    Anfänger: 18:00-18:30 Uhr
    Fortgeschrittene: 18:30-19:15 Uhr
    Ventilhörner: 19:15-20:00 Uhr
    Senioren: 20:00-20:45 Uhr
  • Kontakt und weitere Informationen:
    • Vorsitzender: Michael Mense, Hellstraße 19a, 48231 Warendorf-Hoetmar
    • Musikalischer Leiter: Markus Schräder, Füchtenknäppe 7, 48231 Warendorf

Orchesterverein Freckenhorst e. V. -Gegründet 1926-

  • Ziel & Zweck: 2.jpg
    • Der Verein dient der Förderung der Blasmusik auf einer breiten Grundlage und der Pflege damit verbundenen heimatlichen Brauchtums.
    • „Weg vom anonymen Orchester - Hin zum Orchester mit musikalischem Charakter“ das ist der Leitsatz des Vereins.
  • Mitgliederstruktur: Zurzeit hat der Verein insgesamt 75 Musiktreibende (Zahlen dynamisch)
    • 34 aktive Mitglieder
    • 23 passive Mitglieder
    • 29 Auszubildende (Nachwuchsschüler)
  • Regelmäßige Termine:
    • Jahresspielplan siehe Homepage unter Rubrik Termine
    • Orchesterprobe jeden Donnerstag, 19.45 h im Vereinslokal „Alter Westfale“ Heinz Huesmann in Freckenhorst - Jeder ist willkommen!
  • Kontakt und weitere Informationen:

Seniorenorchester der LVHS

  • Ziel & Zweck: Das Orchester kann mittlerweile auf eine langjährige umfangreiche Konzerttätigkeit zurückblicken. Es gab Konzerte in den Altenheimen in Freckenhorst und in Sassenberg im Sommer und im Advent, auch in der LVHS, und auf der Landesgartenschau in Oelde und Rheda- Wiedenbrück. Seit einigen Jahren ist das Orchester nun fester Bestandteil des Kurkonzertprogramms in Bad Westernkotten und Bad. Laer. Überall sind die Menschen berührt und begeistert von der Musik und dem Können des Orchesters.
  • Mitgliederstruktur:
    • 25 Menschen zwischen 60 und 80 Jahren
  • Regelmäßige Termine:
    • freitags 9.30 - 12 Uhr, vierzehntägig Probe in der LVHS
  • Kontakt und weitere Informationen:

Spielmannszug Freckenhorst 1892 e.V.

  • Ziel & Zweck:Spielmannszug Freckenhorst 1892 e.V. Der Spielmannszug Freckenhorst 1892 e. V. ist einer der ältesten Spielmannszüge im Bundesgebiet. So ist er seit 1992 Träger der PRO-Musika Plakette, eine seltene Auszeichnung für Spielmannszüge die vom Bundespräsidenten verliehen wird. 1985 begann man konsequent nach Noten auszubilden. Das Instrumentarium wurde mit den Jahren Schritt für Schritt erweitert. Seit 1999 wurde auf eine neue Besetzungsform mit B-Sopranflöten und C-Konzertflöten umgestellt.
  • Mitgliederstruktur:
    • 107 Mitglieder
    • 35 aktive Musiker
    • 15 Kinder und Jungendliche in der Ausbildung
  • Ausbildung:
    • Querflöte
    • kleine Trommel
    • Blockflöte
    • Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren
  • Regelmäßige Termine: Gesamtprobe jeden Dienstag 19-21 Uhr
  • Kontakt und weitere Informationen:

Chöre

Chorgemeinschaft Freckenhorst von 1975

  • Ziel und Zweck: Die Chorgemeinschaft Freckenhorst sieht ihren Zweck in der Erarbeitung und Präsentation verschiedenster Musikstücke und Chorwerke aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen. Im Vordergrund steht dabei neben der Freude an der Musik auch der Spaß am gemeinsamen Chorgesang. Als Meisterchor im Sängerbund NRW sehen wir uns vor allem in der Verantwortung, den Chorgesang und die Chormusik zu pflegen und den Menschen mit dieser Chormusik Freude zu bereiten.
  • Mitgliederstruktur: Zur Zeit singen in der Chorgemeinschaft Freckenhorst ca. 25 Sängerinnen im Alter zwischen 20 und 55 Jahren, aufgeteilt in vier Stimmen. Geleitet wird der Chor von Viola Externest.
  • Regelmäßige Termine: Montags, in der Zeit von 20.00 Uhr - 21.30 Uhr, findet eine Probe in Form einer Gesamtprobe aller vier Stimmen statt. Geprobt wird im Musikraum der Grundschule Freckenhorst. Wer Lust hat, gemeinsam mit uns zu singen, ist jederzeit herzlich willkommen.
  • Kontakt und weitere Informationen: Sabine Laumann, 1. Vorsitzende

Evangelische Chorgemeinschaft Freckenhorst-Hoetmar

Pauluschor

  • Ziel & Zweck: In erster Linie singt der Chor in den Gottesdiensten an den Feiertagen, daneben zu besonderen Anlässen wie Konfirmationen, Amtseinführungen und Kirchenjubiläen. Zum Liedgut des Kirchenchores gehören Werke aus den verschiedenen Epochen der Kirchenmusik sowie auch volkstümliches Liedgut. In den letzten Jahren wagte sich der Chor vermehrt auch an das Singen neuerer geistlicher Lieder, darunter Taizé-Gesänge und Gospels.
  • Mitgliederstruktur:
    • gegr. 1947
    • 47 Sängerinnen und Sänger
  • Regelmäßige Termine:
    • Chorprobe 14-tägig Donnerstag um 20 Uhr
  • Kontakt und weitere Informationen:

Freckenhorster Kinder- und Jugendchor e. V.

  • Ziel & Zweck: Der Freckenhorster Kinder- und Jugendchor e.V. sieht seine Aufgabe in der Pflege und Förderung des Chorgesangs, der Musik und anderer musisch-kultureller Betätigung in Kinder- und Jugendgruppen.

  • Mitgliederstruktur:
    • Grundchor: 5-7-jährige Kinder (9 aktive)
    • Vorchor: 8-10-jährige Kinder (11 aktive)
    • Konzertchor: 10-18-jährige Kinder und Jugendliche (22 aktive)
    • gegründet 1967
  • Regelmäßige Termine:
    • 1x wöchentliche Probe (Grundchor, Vorchor)
    • 2x wöchentliche Proben (Konzertchor)
    • Die Proben finden in der ehemaligen Hauptschule Freckenhorst statt.
  • Kontakt und weitere Informationen:

Förderkreis

des Freckenhorster Kinder- und Jugendchor e.V in Freckenhorst e.V.

  • Ziel & Zweck: Der Förderkreis stellt sich die Aufgabe, finanzielle Mittel zu beschaffen, um dem Freckenhorster Kinder- und Jugendchor e.V. die Pflege des Chorgesangs und des Liedgutes im Chor zu ermöglichen und ihn damit insbesondere in seiner Jugendarbeit zu unterstützen.
  • Mitgliederstruktur:
    • gegr. 1992
    • 50 Mitglieder
  • Kontakt und weitere Informationen:

Kammerchor Freckenhorst

  • Ziel & Zweck: Ziel des Vereins ist es, ein Vokalensemble zu schaffen, das leistungsbereiten und talentierten Sängerinnen und Sängern eine Plattform bietet, anspruchsvolle Literatur zu erarbeiten und aufzuführen. Durch intensive chorische Stimmbildung ist in regelmäßigen Chorproben ein hörenswerter Klangkörper entstanden, der bereits dreimal den Titel „Meisterchor im Chorverband NRW“ erreichte, den er seit 12 Jahren trägt. Sein vielseitiges Repertoire reicht von der Renaissance bis zur Moderne. Neben dem Schwerpunk der geistlichen A-capella-Chormusik gehören auch Volkslieder, Popsongs, Musicals, Gospel oder Jazz zum Chorprogramm.
  • Mitgliederstruktur:
    • gegr. 1993
    • etwa 30 Sängerinnen und Sänger
  • Regelmäßige Termine:
  • Kontakt und weitere Informationen:
    Für Interessierten an der stimmlich geschulten und vielseitigen Chorarbeit ist der Kammerchor sehr offen.
    • kammerchor@hotmail.de

Männerchor Freckenhorst-Hoetmar e. V.

  • Ziel & Zweck: Zusammenschluss im Jahr 1972 aus den beiden Chören „Eintracht Freckenhorst von 1906 und der MGV Sängerkranz,

Pfarrcäcilienchor St. Bonifatius

  • Ziel & Zweck: Mitgestaltung von Gottesdiensten und Pflege des mehrstimmigen Gesangs; Aufführung von Orchestermessen zu besonderen Anlässen (z. B. Krüßing);
  • Mitgliederstruktur: Sopran, Alt, Tenor, Bass - zur Verstärkung der Stimmen sind neue Mitglieder jederzeit herzlich willkommen
    • gegr. 1872
    • ca. 70 Sängerinnen und Sänger
  • Regelmäßige Termine: Chorproben donnerstags um 19.30 Uhr
  • Kontakt und weitere Informationen:

Schwarz Dur

pb032082_660.jpg

  • Ziel & Zweck: Frauenchor der Katholischen Landvolkshochschule (LVHS)
  • Mitgliederstruktur:
    • 36 Sängerinnen
  • Regelmäßige Termine:
    • Probe jeden Montag, 20 Uhr in der LVHS Freckenhorst
  • Kontakt und weitere Informationen: